REISEZIELE

Gut Neuensund mit Lenné-Park

Biergarten & Geschichte: Spaziergang im Lenné Park, Ausruhen und Genießen im Kornspeicher

Gut Neuensund: Wandeln auf den Spuren der Gutsherren von Arnim und des Landschaftsarchitekten J.P. Lenné und hausgemachte Speisen und kühle Getränke genießen. Auf Gut Neuensund kann man eine Reise in die Vergangenheit antreten, die vom 14. Jh bis heute andauert und auf dem Hof an allen Ecken und Enden sicht- und erlebbar ist. Führungen durch das alte Gutshaus und den Park lassen die Erinnerungen an "damals" wieder aufleben und zeigen anschaulich, wie früher gelebt und gearbeitet wurde. Die Geschichten von Geheimgängen, verstecken Kellerräumen und eingestürzten Gruften lassen auch die jungen Besucher aufhorchen und bieten so ein Erlebnis für die ganze Familie.

Im ehemaligen Verwalterhaus, in dem nun 7 Gästezimmer beherbergt sind, wurden die historischen Details wie Kochstellen in den Wänden oder alte Fliesen, die im Zuge der Renovierungsarbeiten aufgedeckt wurden, liebevoll ausgearbeitet und hervorgehoben. Auch die mit Stahl beschlagene Tür mit einem kleinen Fenster, an der die Landarbeiter ihren Wochenlohn abholen konnten, ist noch vorhanden und kann besichtigt werden.

Nach der aufregenden Tour kann man im alten Kornspeicher oder dem Biergarten einen hausgemachten Kuchen und Kaffee oder ein frisch gezapftes Bier mit selbst gemachtem Kartoffelsalat bekommen. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Events laden außerdem zu einem Besuch ein. Der Hof und der Park sind jederzeit frei zugänglich und können besichtigt werden. Besichtigungen der Innenräume mit Führung nur auf Anfrage!

Kontakt
Neuensund 20-26
Strasburg (Uckermark)
Deutschland

Tel: 0151 51259291
info@gut-neuensund.de
http://web.gut-neuensund.de/

IN DER NÄHE