REISEZIELE

Schwichtenberg

Museumsdorf Schwichtenberg mit Findlingsgarten und Schmalspurbahn

In Schwichtenberg befindet sich eine Haltestelle der Schmalspurbahn.

Die Ortschaft Schwichtenberg liegt im nördlichen Bereich der Gemeinde Galenbeck im Landkreis Mecklenburg-Strelitz.

Das Gemeindegebiet Galenbecks ist sehr vielgestaltig. Der nordöstliche Teil am Galenbecker See und an der Friedländer Großen Wiese ist ein ehemaliges Moorgebiet und liegt nur 6 m ü. NN. Südlich des Galenbecker Sees, der ebenso wie der umliegende Uferbereich vollständig unter Naturschutz steht, erhebt sich der Endmoränenbogen der bewaldeten Brohmer Berge bis zu 153 m ü. NN – ein im norddeutschen Gebiet seltener Höhenunterschied auf wenigen Kilometern.

Das ursprüngliche Rittergut zwischen PutzarerGalenbecker und Lübkowsee kam in der Zeit der Kreuzzüge an die Friedländer Marienkirche, später an die Stadt Friedland. Nach einem Brand, der den Ort völlig zerstörte, wurde Schwichtenberg Ende des 18. Jahrhunderts wieder als planmäßiges Angerdorf errichtet. Von hier aus begannen 1937 erste Arbeiten zur Trockenlegung der Friedländer Großen Wiese durch den Reichsarbeitsdienst. Vollendet wurden die Arbeiten 1962 im Rahmen eines so genannten Zentralen Jugendobjektes der FDJ.

Das Museumsdorf Schwichtenberg ist vielen Menschen in der Region ein Begriff. Mit ihren verschiedensten Einrichtungen wie dem Findlingsgarten mit Schulwald, der Mecklenburgischen-Pommerschen Schmalspurbahn, dem Kräutergarten lockt sie jedes Jahr zahlreiche Besucher und Gäste an. So kann der interessierte Besucher neben Regional - kulinarischem auch viel Wissenswertes über das Leben und Arbeiten auf dem Lande in Vergangenheit und Gegenwart erfahren.

Findlingsgarten

Ein Findlingsgarten oder Findlingspark ist eine Freiland-Sammlung von Geschiebeblöcken. Große Geschiebe von mehr als 1 m³ bezeichnet man als Findlinge.

Ausstellungen dieser Art entstanden erst in den letzten Jahrzehnten. Sie bieten die Möglichkeit kaltzeitliche Geschiebe zu besichtigen, die in der näheren Umgebung zutage treten. Neben dem Schutzaspekt besteht das Anliegen, mit Hilfe einer exemplarischen Auswahl von Findlingen erdgeschichtliche Epochen und ihre Gesteinsformationen anschaulich zu machen. Von Interesse sind die Hinweise zu den Transportwegen der Geschiebe während der Eiszeiten die auf Schautafeln illustriert werden. Hinweis: Bitte wenden sie sich wegen den Besuchzeiten an die Gemeinde Galenbeck.

 

Schmalspurbahn

Wir fahren ganz gemütlich durch die Friedländer Wiese von Schwichtenberg über den Findlingsgarten bis nach Uhlenhorst. An jeder dieser Stationen gibt es was für Groß und Klein zu erleben. In Schwichtenberg bietet die
Möglichkeit sich die Technik genauer anzusehen, in der Fahrzeughalle sind die vom Verein sanierten Fahrzeuge zu besichtigen. Im Findlingsgarten kann man noch viel weiter zurück in die Zeit reisen und die Auswirkungen der Eiszeit sehen und vielleicht auch noch was neues lernen. An der Endsatation Uhlenhorst gibt es einen Imbiss, einen Abenteuerspielplatz, Aussichtspunkte und Informationstafeln zur Gesichte der MPSB.

 

 

Sonderfahrten der MPSB - Schmalspurbahn:

20. bis 22. April Ostern bei der MPSB
... mit vielen Überraschungen für unsere kleinen Besucher
Abfahrten:
13, 14, 15, und 16 Uhr

1. Mai Fahrt in den Mai
Abfahrten:
11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr

30. Mai bis 2. Juni Herrentag und an folgenden Tagen DAMPFTAGE
Abfahrten:
10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr

8. bis 10. Juni Pfingsten
Abfahrten:
10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr

6. und 7. Juli Bahnhofsfest 30 Jahre MPSB-Verein
Abfahrten:
10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr

21. und 22. SeptemberKartoffelfest Schwichtenberg (Sa)
Abfahrten:
10, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 Uhr

3. Oktober Tag der deutschen Einheit

5. und 6. Oktober
Saisonabschluss

31. Oktober HALLOWEEN-Fahrt
... gruseln am Lagerfeuer
NUR 16 UHR

7. Dezember Nikolausfahrt
... mit dem Nikolaus
13, 14, 15 und 16 Uhr

14. und 15. Dezember Glühweinfahrten
... mit dem Weihnachtsmann
13, 14, 15 und 16 Uhr

 

 

 

 

Kontakt
Schwichtenberg
Galenbeck
Deutschland

http://www.mpsb-online.de/

Öffnungszeiten

Fahrzeiten in diesem Jahr sind jeden Samstag und Sonntag,

vom 20. April bis 6. Oktober – jeweils 14, 15 und 16 Uhr ab Schwichtenberg.


Die Mecklenburg-Pommersche Schmalspurbahn durchfährt den Findlingsgarten in Schwichtenberg.
Blick vom Findlingsgarten aus
Detail an der Schiene
„Alle einsteigen!“
Gestapelte Findlinge
Blick auf den Findlingsgarten
Pusteblumen
Dorfkirche
Ein Hinweisschild führt zur Ausstellung.
Alte Werkzeuge in der Ausstellung „Von Huus un Acker“
Ackergeräte aus unterschiedlichen Zeiten
Wassermühle
Modelle zeigen das bäuerliche Leben in Schwichtenberg.
Die Ausstellung zeigt viele Originalteile

IN DER NÄHE